Serviceleistungen

Design sprint.


Eine sinnvoll verbrachte Woche 

Usain Bolt ist ein Sprinter – er kommt von A nach B schneller als jeder andere auf der Welt. Dasselbe gilt für Design Sprint: in nur einer Woche brainstormen wir Ideen, geben und bekommen Feedback und testen den Prototyp eines neuen Projektes.

Indem alle im selben Raum involviert sind, gibt uns die Woche mehr Arbeit als 6 Monate E-Mail Korrespondenz. Es ermöglicht uns den Einblick des Nutzers, bevor wir einen Weg gehend, Zeit und Geld verprassen, der womöglich nicht der richtige ist. Es ist nicht nur schnell, fokussiert und effizient – es mach auch Spaß und ist kreativ. 

design-sprint

Ob Sie jetzt versuchen ein neues Produkt in einem schon existierenden Unternehmen zu lancieren, oder Sie ein Star-Up sind, der eine Idee schnell testen will, ist Design Sprint ein super Weg um Input zu bekommen und Entscheidungen zu fällen. So sieht eine Sprint-Woche aus:

  • Montag – Analyse des Problems und Entscheidung, welcher Teil davon während des Sprints angepackt werden soll.
  • Dienstag – Entwurf von verschiedene Ideen um sie zu Lösen.
  • Mittwoch – Wahl der besten Idee und Erstellung eines Storyboards.
  • Donnerstag – Entwicklung eines arbeitsfähigen Prototyps.
  • Freitag – Prototyp testen an realen End-Usern.

Nach nur einer Woche werden Sie alles Nötige haben, um den besten Start Ihres Projektes machen zu können.

Icon

RUBICON hat ausgezeichnete Arbeit bei der Leitung des Design Sprints geleistet und sie sind wahre kreative Denker. Sie haben nicht nur die Erfahrung und das Wissen, sie bringen noch dazu eine Fülle von technischer Expertise zum Tisch, wodurch sie den Prozess extrem effektiv für uns machen.

Ingmar van Maurik
Ingmar van Maurik
von Making Moves B.V.
Wollen Sie der Usain Bold der Start-Ups sein? Kontaktieren Sie uns